Digital erfolgreich wegen guter Führung?

Digital erfolgreich wegen guter Führung? Stefanie Kreusel und Roland Angst geben in einem Interview in der hr performance Antworten auf diese Frage. Bildquelle: © Christine Lietz/pixelio.de

Welchen Anteil haben Führungskräfte am Digitalisierungsfortschritt in der Arbeitswelt? Was können Konzernmanager von Start-ups lernen – und was macht gute Führung im Digitalzeitalter überhaupt aus? hr performance, die Zeitschrift für digitales Personalmanagement, hat nachgefragt bei den Vorsitzenden der Unternehmenssprecherausschüsse der T-Systems und der Deutschen Telekom. Stefanie Kreusel* und Roland Angst** setzen sich für die Belange der Führungskräfte im größten europäischen Telekommunikationsunternehmen ein.

Warum Führungskräfte nach Auffassung von Stefanie Kreusel einen immensen Anteil am Digitalisierungsfortschritt haben, weshalb Roland Angst es für so wichtig hält, dass Führungskräfte mit den Herausforderungen und Veränderungen der digitalen Welt vertraut sind, sowie Antworten auf viele weitere Fragen zum Thema erhalten Sie hier. (Das Interview ist erschienen in hr performance 2/2018, www.hrperformance-online.de)

* Aufsichtsratsmitglied Deutsche Telekom und T-Systems und Vorsitzende des Unternehmenssprecherausschusses der T-Systems, 2. Vorsitzende des VFF und Bundesvorsitzende unseres Partnerverbands syntra.
** Vorsitzender des Konzernsprecherausschusses der Deutschen Telekom und stellvertretender Bundesvorsitzender syntra.

Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF)

Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221-1600 - 180
e-Mail info@vff-online.de

Kaiserdamm 31
14057 Berlin
e-Mail info@vff-online.de

Kontaktformular

Kontaktformular