Wie wandelt sich Führung? – 9. Sprecherausschusstag geht erfolgreich zu Ende

Beim Sprecherausschusstag am 5. und 6. Juni in der Akademie der Konrad- Adenauer-Stiftung Berlin kamen zum 9. Mal führende Vertreter der leitenden Angestellten der deutschen Wirtschaft zusammen. Bildquelle: ULA

‚Führung im Wandel‘ – so lautete das Motto des diesjährigen ULA-Sprecherausschusstags am 5. und 6. Juni in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin, bei dem führende Vertreter der leitenden Angestellten der deutschen Wirtschaft zusammenkamen. „Sie alle eint neben ihren politischen Interessen als Führungskräfte die Frage, was GUTE FÜHRUNG ausmacht", so ULA-Präsident Dr. Roland Leroux.

Namhafte Referenten aus Politik, Wirtschaft, Recht, Wissenschaft und Management griffen verschiedene Aspekte unter dem Leitmotto der Veranstaltung auf. Topaktuelle Fragestellungen, die sich unter den Schlagworten ‚Neue Herausforderungen für Führungskräfte‘ und ‚Nachhaltige Führung‘ subsummieren lassen, standen ebenso wie ‚Führung im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung‘ auf der Agenda. Zudem konnten die Teilnehmenden zahlreiche Impulse für ihre Arbeit in den Sprecherausschüssen aus den praxisnahen Workshops und den Best Practice Beispielen aus großen deutschen Konzernen mitnehmen. Die Gäste zeigten sehr reges Interesse, und so ergaben sich spannende Diskussionen im Plenum und anregende Gespräche zwischen den Modulen.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages fand darüber hinaus bei schönstem Wetter der Parlamentarische Abend im Teehaus im Englischen Garten – weitgehend unter freiem Himmel - statt. Die Bedeutung eines starken Europas gerade für die junge Generation stand hier im Mittelpunkt. In diesem spannungsvollen Jahr übernahm die Britische Botschaft in Deutschland die Schirmherrschaft für die Abendveranstaltung. Die ULA wollte hiermit ein Zeichen setzen und auch zukünftig für einen engen Austausch beider Partner werben. Rachel King, Botschaftsrätin und Leiterin der EU- und Wirtschaftsabteilung, sowie Ursula Groden-Kranich, MdB und Mitglied der deutsch-britischen Parlamentariergruppe, ließen es sich nicht nehmen, zur deutsch-englischen Zusammenarbeit zu sprechen und später in den persönlichen Dialog mit den Gästen zu treten. Die Teilnehmer nutzten auch hier die Gelegenheit zum regen Vernetzen und intensiveren Austausch untereinander.

Mehr zum ULA-Sprecherausschusstag finden Sie auf der Seite der ULA.

Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF)

Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221-1600 - 180
e-Mail info@vff-online.de

Kaiserdamm 31
14057 Berlin
e-Mail info@vff-online.de

Kontaktformular

Kontaktformular