ULA - United Leders Association e.V.

Die ULA ist die Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände. Sie vertritt mit fünfzehn Mitgliedsverbänden aus unterschiedlichen Branchen rund 60.000 Führungskräfte, schwerpunktmäßig aus der privaten Wirtschaft, aber auch aus dem öffentlichen Dienst.

Als politisches Sprachrohr repräsentiert der Verband Führungskräfte in beruflichen und gesellschaftspolitischen Anliegen gegenüber Regierung und Parlament sowohl in Berlin als auch in Brüssel. Des Weiteren bietet er hochwertige karrierebezogene Dienstleistungen und einen Zugang zu einem dicht geknüpften Netzwerk von Fach- und Führungskräften aller Branchen an.

Die ULA mit ihren rund 60.000 Mitgliedern bildet den größten Zusammenschluss von Führungskräften in Deutschland. Die Mitgliedsverbände bieten Führungskräften hochprofessionelle, karrierebezogene Dienstleistungen, insbesondere in Form von juristischem Service und Weiterbildungsangeboten. Der Deutsche Führungskräfteverband ULA ist Mitglied in der CEC - European Managers, dem europäischen Dachverband für Führungskräfte mit rund einer Million Mitgliedern.

syntra - Das Management-Netzwerk der Deutschen Telekom e.V.

Wir bündeln die Interessen unserer Fach- und Führungskräfte und bilden eine starke Telekommunikationsallianz – konzernübergreifend!

Ob Abteilungsleiter, Teamleiter oder Nachwuchstalent: Für Fach- und Führungskräfte und den Führungskräftenachwuchs des Konzerns der Deutsche Telekom und darüber hinaus sind wir die Interessensvertretung. syntra fördert den kollegialen Zusammenhalt durch Netzwerkbildung und Informationsaustausch. Wir unterstützen den Führungskräftenachwuchs und setzen uns für die Sicherung und Verbesserung der beruflichen Entwicklung unserer Mitglieder ein.

Wer das Berufsleben für sich und für andere aktiv mitgestalten will und von einem großen gemeinschaftlichen Know-how profitieren möchte, hat mit uns den richtigen Ansprechpartner. Der persönliche branchen- und firmenübergreifende Austausch unter Fach- und Führungskräften liegt uns am Herzen.

VAA - Führungskräfte Chemie

Der VAA ist die Interessenvertretung der Fach- und Führungskräfte in der Chemie und den angrenzenden Branchen. 30.000 Arbeitnehmer aller Berufsgruppen machen den Verband stark. Der VAA ist Berufsverband und Berufsgewerkschaft. Er vertritt die Interessen der Fach- und Führungskräfte, vom Chemiker über die Ärztin, von der Pharmazeutin bis zum Betriebswirt.

Fach- und Führungskräfte sind Schlüsselakteure und tragen bei stetig wachsendem Leistungsanspruch eine große Verantwortung. Wir vom VAA kennen die innerbetrieblichen Regelungen, sind Berater und Ansprechpartner auf Augenhöhe, zeigen Missstände auf und entwickeln Lösungen.

CEC -European Mangers

Europa ist heute eine Realität, die aus dem Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken ist. Dementsprechend erfolgt die Interessenvertretung für Fach- und Führungskräfte immer auch in Brüssel:

Die CEC ist die unabhängige Interessenvertretung für rund eine Million Führungskräfte auf europäischer Ebene. Sie koordiniert und fördert die Zusammenarbeit der Verbände von Fach- und Führungskräften aus nahezu allen EU-Mitgliedstaaten. Mitglieder der CEC sind sowohl nationale als auch europaweit tätige branchenbezogene Fachverbände. Ansprechpartner der CEC auf politischer Ebene sind die Europäische Kommission, das Europäische Parlament sowie die Dachverbände der großen Gewerkschaften und der europäischen Arbeitgeber.

Die CEC versteht sich darüber hinaus als Denkfabrik, um über die Rolle der Führungskräfte in einer sich dynamisch verändernden Arbeitswelt nachzudenken. Jährlich stattfindende Treffen zu Themen wie Innovationsmanagement, Diversity oder rechtliche Arbeitsbedingungen für Führungskräfte in Europa fördern den Austausch und tragen mit dazu bei, die europäischen Führungskräfte wirkungsvoll zu vertreten.

FKI - Führungskräfte Institut GmbH

Führungskräfte werden nicht als solche geboren. Sie müssen sich kontinuierlich entwickeln, um die sich stetig wandelnden, vielfältigen Herausforderungen meistern zu können. Wir entwickeln unsere Themen aus der Erfahrung vor Ort in den Unternehmen. Alle Seminare sind pragmatisch ausgerichtet auf das, was Sie beruflich und persönlich voran bringt. Dies ist die Aufgabes Führungskräfte Instituts. Als Servicegesellschaft (Gesellschafter ist der VAA – Führungskräfte Chemie) ist sie eingebettet in die Struktur der Führungskräftevereinigung ULA und ihrer übrigen Verbände.

Seminare zu einer breiten Palette an Themen:

  • Das FKI bietet allen Führungskräften  Seminare zu einer breiten Pallette von Themen (Verhandlungstechniken, Karriereentwicklung, Stil und Etikette, Bilanzrecht und vieles mehr)
  • Mitgliedern von Sprecherausschüssen  sowie Betriebsräten bieten wir fundierte arbeitsrechtliche Weiterbildungsveranstaltungen sowie weitere mandatsbezogene Angebote, insbesondere zum Thema “Verhandlungstechniken“.
  • Einmal pro Jahr im Monat Mai findet in Berlin der Sprecherausschusstag statt, ein zweitägiger, hochkarätig besetzter Kongress.
  • Zu den Angeboten des FKI zählen außerdem die bewährten Online-Musterformschreiben für die alle vier Jahre stattfindenden Sprecherausschusswahlen. Er bietet unter anderem einen Fristenkalkulator und eine Aufbereitung der für alle Wahlvarianten benötigten Formulare, Aushänge und Arbeitsmittel.




Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF)

Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221-1600 - 180
e-Mail info@vff-online.de

Kaiserdamm 31
14057 Berlin
Telefon 030-306963-0
Telefax 030-306963-13
e-Mail info@vff-online.de

Kontaktformular

Kontaktformular