Deutscher Führungskräftetag 2024: Der Film zur Veranstaltung!

Susanne Schebel, 1. Vorsitzende des VFF - Verband Fach- und Führungskräfte, diskutierte im Panel mit Vertretern der Politik, welche Rahmenbedingungen es braucht, um eine zukunftsfähige Arbeitsumgebung zu schaffen. Dabei ging es unter anderem um die flexible Gestaltung der Arbeitszeit. Susanne Schebel machte klar, dass hier gegenseitiges Vertrauen zwischen Führungskräften und Mitarbeitenden grundlegende Voraussetzung sei. Bildquelle: ULA - Deutscher Führungskräfteverband

Die vielen spannenden Eindrücke und wichtigen Statements des diesjährigen Deutschen Führungskräftetags, der am 13. Juni 2024 in Berlin stattfand, wurden nun in einem Kurzfrilm festgehalten. die Rückschau enthält einen Zusammenschnitt der Veranstaltung, bei denen diesmal die "Rolle von Künstlicher Intelligenz in der Arbeitswelt", die "Stärkung des Industriestandorts Deutschland" und die "Mitbestimmung der Leitenden Angestellten in den Sprecherausschüssen" im Vordergrund der Diskussionen standen. Spannende, hochkarätige Redner, wie beispielsweise Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP), CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann MdB, der hessische Wirtschaftsminister Kaweh Mansoori (SPD), der norwegische Wirtschaftsphilosoph Anders Indset, Prof. Dr. Theresa Treffers von der Technischen Universität München und viele mehr sorgten für ein abwechslungsreiches Programm, das wertvolle Impulse lieferte. 

Zum Film gelangen Sie hier
Alles Weitere zum Kongress, die Bilder und der Beitrag in der Frankfurter Allgemeine Zeitung zur Eröffnung in voller Länge finden Sie außerdem hier



 

Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF)

Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221-1600 180
mobil    0151-61313138
e-Mail   info@not-visible.vff-online.de

Kaiserdamm 31
14057 Berlin
e-Mail info@not-visible.vff-online.de

Kontaktformular

Kontaktformular