VFF-Mitgliederversammlung 2022: News vom VFF

Lesen Sie hier mehr zu den Neuigkeiten des VFF, die Gegenstand der Mitgliederversammlung am 17. März 2022 waren. Bildquelle: Gerd Altmann / pixabay.com

Am 17. März 2022 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des VFF per WebEx statt. Wesentliche Neuerung war der Antrag des Vorstands auf Satzungsänderung. Nach einstimmiger Zustimmung durch die Mitglieder lautet § 2 der Satzung nun wie folgt:

Der Verband bezweckt [früher: als Berufsverband] die Wahrung und Förderung der wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Interessen seiner Mitglieder und ist zu diesem Zweck Mitgliedsverband der ULA.

Er ist in parteipolitischer und weltanschaulicher Beziehung neutral. Er gewährt seinen Mitgliedern Beratung und Rechtsschutz [früher: Rechtsschutz] in allen sich aus dem Anstellungsverhältnis ergebenden Fragen arbeits-, und sozialrechtlicher Art. Die Einzelheiten werden in besonderen Richtlinien geregelt, die der Vorstand beschließt.

Neben dem Bericht des Kassenprüfers und der Entlastung des Vorstands wurden auch der Haushaltsabschluss 2021 und der Etat für 2022 einstimmig beschlossen. Die Mitglieder wählten den bisherigen Kassenprüfer Dr. Rüdiger Janert einstimmig wieder. Geschäftsstellenleiterin Eva Jocks stellte die Aktivitäten des Vorstands seit der Mitgliederversammlung im vergangenen Jahr vor. Insbesondere im Rahmen der Mitgliedergewinnung und -bindung wurden zahlreiche Maßnahmen realisiert: So informiert der neue VFF-Podcast jeweils zu aktuellen und relevanten Themen. Ein Erklärvideo zeigt die komplexen Leistungen des VFF für seine Mitglieder auf. Wie sich die Zusammenarbeit von Sprecherausschüssen mit dem VFF im Rahmen einer Sondermitgliedschaft gestaltet, stellt zudem eine übersichtliche Illustration dar. Zusätzlich wurde die Präsenz in den sozialen Netzwerken LinkedIn und Xing intensiviert. Darüber hinaus bot der VFF – meist in Kooperation mit seinem Partnerverband syntra – zahlreiche Online-Vorträge zu ausgewählten und relevanten Themen an. Um die Sichtbarkeit des VFF weiter zu erhöhen, sind in diesem Jahr – neben den bisherigen Aktivitäten - weitere Kampagnen geplant. Das VFF-Jahr 2022 wartet also wieder mit spannenden Angeboten auf Sie als Mitglied. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF)

Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221-1600 - 180
e-Mail info@vff-online.de

Kaiserdamm 31
14057 Berlin
e-Mail info@vff-online.de

Kontaktformular

Kontaktformular