Auch in der Corona-Krise kommt es zu Kündigungen oder Aufhebungsverträgen. Gerhard Kronisch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, informiert bei diesem Online-Vortrag zu diesem Thema. Bildquelle: Petra Bork / pixelio.de

Auch in der Corona-Krise kommt es zu Kündigungen oder Aufhebungsverträgen. Kurzarbeit, die es in einzelnen Branchen noch gibt, kann betriebsbedingte Kündigungen erschweren, es gibt jedoch keinen absoluten Kündigungsschutz für Mitarbeiter in Kurzarbeit. Und Aufhebungsverträge sind immer möglich.

Gerhard Kronisch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, gibt in seinem Online-Vortrag am 22.09.2021 von 12.00 bis etwa 13.30 Uhr einen allgemeinen Überblick über das Kündigungsrecht, die notwendige Anhörung des Betriebsrates bzw. des Sprecherausschusses vor Ausspruch einer Kündigung, aber auch eine kurze Übersicht über die wesentlichen Inhalte eines Aufhebungsvertrags, der einer Kündigung immer vorzuziehen ist. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, auch individuelle Fragen mit dem Referenten zu diskutieren.

Der VFF – Verband Fach- und Führungskräfte e.V. lädt seine Mitglieder gemeinsam mit seinem Partnerverband syntra – Das Management-Netzwerk der Deutschen Telekom e.V. herzlich zu...

Weiterlesen

Susanne Schebel, 1. Vorsitzende des VFF, ist erneut zur Vizepräsidentin unseres Dachverbands ULA - United Leaders Association gewählt worden.

Susanne Schebel, 1. Vorsitzende des VFF, ist erneut zur Vizepräsidentin unseres Dachverbands ULA – United Leaders Association gewählt worden und vertritt den VFF dort weiterhin. Neuer Präsident der ULA ist Roland Angst, stellvertretender Vorsitzender unseres Partnerverbands syntra - Das Managementnetzwerk der Deutschen Telekom. Ebenfalls neu in den Vorstand wurde Dr. Birgit Schwab, 1. Vorsitzende des VAA – Führungskräfte Chemie als Vizepräsidentin gewählt. Markus W. Ebel-Waldmann, Präsident des VDL-Bundesverband Agrar, Ernährung, Umwelt, wurde erneut als Schatzmeister bestätigt.
Die ULA ist die Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände. Sie vertritt die politischen Interessen der Führungskräfte in der Arbeits-, Steuer-, Sozial- und Bildungspolitik gegenüber Regierung und Parlament sowohl in Berlin als auch in Brüssel.
Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der ULA. Wir gratulieren den neu gewählten Vorstandsmitgliedern ganz herzlich und wünschen viel Erfolg!

Weiterlesen

Bei seinem Online-Vortrag am 11.05.2021 erklärt Sebastian Scheidt, Compliance Officer bei der Deutschen Telekom, aus Sicht des Telekom Konzerns, warum Digitale Ethik einen wesentlichen Schritt darstellt, um die Chancen von KI gewinnbringend zu nutzen. Bildquelle: Gerd Altmann / pixabay.com

Künstliche Intelligenz (KI) gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird immer präsenter. In dem Bereich gibt es fantastische, aber auch unglaublich schlechte Beispiele. Daraus erwächst die Frage: Ist KI eine Bedrohung oder Chance? Oder ist es einfach etwas Unvermeidbares?

So schnell wie sich KI entwickelt, müssen fortlaufend auch ethische Fragen beantwortet werden. Sebastian Scheidt, Compliance Officer bei der Deutschen Telekom, erklärt am 11.05.2021 von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr aus Sicht des Telekom Konzerns, warum Digitale Ethik einen wesentlichen Schritt darstellt, um die Chancen von KI gewinnbringend zu nutzen.

Aber welche ethischen Fragen ergeben sich bei diesem Themenkomplex? Wie soll man als Unternehmen auf sie reagieren und vorgehen? Und wie verhält man sich als Teil der Gesellschaft?

Lassen Sie uns diskutieren!

Der VFF – Verband Fach- und Führungskräfte e.V. lädt sie gemeinsam mit seinem Partnerverband syntra – Das Management-Netzwerk der Deutschen Telekom e.V. ganz herzlich zu...

Weiterlesen

Dr. med. Ute Teichert ist Leiterin der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf und seit 2010 Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD) in Berlin. Die Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen hat zuvor viele Jahre in der Klinik und im Gesundheitsamt gearbeitet und anschließend eine Abteilung in einer Landesbehörde geleitet. Foto: Bettina Engel-Albustin

Zu Beginn der COVID-19-Pandemie sind vor allem ältere Menschen als Risikogruppe identifiziert worden. Mittlerweile gibt es allerdings auch zahlreiche Fälle von schweren Verläufen bei jüngeren Personen. Für Menschen mit Vorerkrankungen ist nach wie vor Vorsicht geboten, mahnt Dr. Ute Teichert im Interview mit dem VFF. Die Leiterin der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf ist außerdem Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr bieten der VFF und das FKI (Online-)Veranstaltungen an, die für Sie als Fach- und Führungskräfte relevant sind. Bildquelle: mohamed_Hassan / pixabay.com

Auch in diesem Jahr steht der VFF seinen Mitgliedern wieder wie gewohnt nicht nur mit kompetentem Rat und Tat zur Seite, sondern bietet auch (Online-)Veranstaltungen an, die für Sie als Fach- und Führungskräfte interessant sind.

Den Auftakt bildete der virtuelle Vortrag am 27.01.2021 zum Thema ‚Erben & Vererben‘ – ein Thema, mit dem sich wohl ein Großteil von uns im Laufe seines Lebens beschäftigen muss. Aber warum überhaupt ein Testament errichten – und vor allem wie? Gert Grey, Fachanwalt für...

Weiterlesen

Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF)

Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221-1600 - 180
e-Mail info@vff-online.de

Kaiserdamm 31
14057 Berlin
e-Mail info@vff-online.de

Kontaktformular

Kontaktformular