Sie sind hier: Home / VFF / Partner

Partner

An der Seite des VFF stehen starke Partner, mit denen wir gemeinsame Ziele für unsere Mitglieder verfolgen und Projekte umsetzen:

 

 

ULA - United Leaders Association

www.deutscher-fuehrungskraefteverband.de

Die ULA ist die Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände. Sie vertritt mit fünfzehn Mitgliedsverbänden aus unterschiedlichen Branchen rund 60.000 Führungskräfte, schwerpunktmäßig aus der privaten Wirtschaft, aber auch aus dem öffentlichen Dienst.

Als politisches Sprachrohr repräsentiert der Verband Führungskräfte in beruflichen und gesellschaftspolitischen Anliegen gegenüber Regierung und Parlament sowohl in Berlin als auch in Brüssel. Des Weiteren bietet er hochwertige karrierebezogene Dienstleistungen und Zugang zu einem dicht geknüpften Netzwerk von Fach- und Führungskräften aller Branchen an.

Die ULA mit ihren rund 60.000 Mitgliedern bildet den größten Zusammenschluss von Führungskräften in Deutschland. Die Mitgliedsverbände bieten Führungskräften hochwertige karrierebezogene Dienstleistungen, insbesondere in Form von juristischem Service und Weiterbildungsangeboten. Der Deutsche Führungskräfteverband ULA ist Mitglied in der CEC - European Managers, dem europäischen Dachverband für Führungskräfte mit rund einer Million Mitgliedern.

www.ula.de

VAA - Führungskräfte Chemie

www.vaa.de

Der VAA vertritt die Interessen aller Führungskräfte in der chemischen Industrie und den angrenzenden Branchen, vom Chemiker über die Ärztin, von der Pharmazeutin bis zum Betriebswirt.

www.vaa.de

CEC- European Managers

www.cec-managers.org

Europa ist heute eine Realität, die aus dem Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken ist. Dementsprechend erfolgt die Interessenvertretung für Fach- und Führungskräfte immer auch in Brüssel:

Die CEC ist die unabhängige Interessenvertretung für rund eine Million Führungskräfte auf europäischer Ebene. Sie koordiniert und fördert die Zusammenarbeit der Verbände von Fach- und Führungskräften aus nahezu allen EU-Mitgliedstaaten. Mitglieder der CEC sind sowohl nationale als auch europaweit tätige branchenbezogene Fachverbände. Ansprechpartner der CEC auf politischer Ebene sind die Europäische Kommission, das Europäische Parlament sowie die Dachverbände der großen Gewerkschaften und der europäischen Arbeitgeber.

Die CEC versteht sich darüber hinaus als Denkfabrik, um über die Rolle der Führungskräfte in einer sich dynamisch verändernden Arbeitswelt nachzudenken. Jährlich stattfindende Treffen zu Themen wie Innovationsmanagement, Diversity oder rechtliche Arbeitsbedingungen für Führungskräfte in Europa fördern den Austausch und tragen mit dazu bei, die europäischen Führungskräfte wirkungsvoll zu vertreten.

Besuchen Sie die CEC - European Managers und informieren Sie sich über den europäischen Dachverband der Führungskräfte!

www.cec-managers.org

© 2017  VFF  Datenschutz  Impressum  Sitemap