Beyunbi (Beyond Unconscious Bias) soll die Wirkungen von Vorannahmen und Vorurteilen am Arbeitsplatz bewusster machen und so ein inklusiveres Arbeitsklima bewirken. Bildquelle: Use at your Ease / pixabay.com

Alle Menschen, darunter auch Führungskräfte im Arbeitsleben, denken und handeln emotionaler, als sie es sich bewusst sind. Sie treffen Entscheidungen auf Basis ihrer Sozialisierung und verdeckten Vorurteilen, die nicht selten von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden. So entstehen Beurteilungen, die immer auch soziale Kriterien wie Geschlecht, sexuelle Orientierung sowie Alter und Herkunft einbeziehen – auch am Arbeitsplatz.

Diesen unbewussten Vorannahmen und Vorurteilen will unser europäischer Dachverband CEC European Managers nun auf den Grund gehen. Mithilfe einer finanziellen Förderung durch die Europäische Kommission hat die CEC ein neues Projekt auf den Weg gebracht: Beyunbi (Beyond Unconscious Bias) soll die Wirkungen von Unconscious Bias bewusster machen und so ein inklusiveres Arbeitsklima bewirken.

Weitere Informationen zum Projekte finden sich hier.

Weiterlesen

Unser europäischer Dachverband CEC European Managers fordert eine Änderungsrichtlinie, welche die Schutzbestimmungen für den Europäischen Betriebsrat in multinationalen Unternehmen stärkt. Bildquelle: StartupStockPhotos / pixabay.com

Die CEC European Managers unterstreicht die Bedeutung einer spezifischen und eindeutigen Vertretung von Führungskräften in ihrer Antwort auf die Konsultation der Europäischen Kommission zu den Europäischen Betriebsräten (EBR). Angesichts der stagnierenden Gründung von Europäischen Betriebsräten und der praktischen Herausforderungen bei deren Arbeit sind neue Richtlinien erforderlich, um Diskrepanzen in der derzeitigen Gesetzgebung entgegenzuwirken. Die Maßnahmen der EU in diesem Bereich sollten darauf abzielen, die Wirksamkeit, die Qualität und den Umfang der Arbeit der EBR zu verbessern.

Die Europäischen Betriebsräte stehen heute vor mehreren Herausforderungen, wenn sie ihre Arbeit effektiv durchführen wollen. Machtungleichgewichte, vage rechtliche Definitionen sowie unzureichende Anhörung und Unterrichtung der Arbeitnehmer begrenzen den Erfolg der EBR. Führungskräfte sind oftmals nicht als eigenständige Berufsgruppen vertreten, obwohl sie als Brückenbauer zwischen Arbeitnehmer und…

Weiterlesen

Die CEC European Managers, der Dachverband der Führungskräfte in Europa, hat sein neues Leitbild zur nachhaltigen Führung verabschiedet. Bildquelle: Annette / pixabay.com

Europa steht vor beispiellosen Herausforderungen. Die Folgen des Krieges in der Ukraine, die Auswirkungen der globalen Erwärmung auf die Lieferkette und die inflationären Trends gehören zu den Einflüssen, mit denen Führungskräfte heutzutage konfrontiert sind. Manager müssen zum einen mit diesen komplexen Einflüssen umgehen können und gleichzeitig den Erfolg ihres Unternehmens in solch turbulenten Zeiten vorantreiben.

Unser europäischer Dachverband CEC European Managers hat in diesem Jahr sein neues Leitbild zur nachhaltigen Führung verabschiedet. Führungskräfte sollen demnach befähigt werden, ihren Arbeitsplatz, ihr Geschäftsmodell und ihre Wirkung zukunftsfähig zu machen. Durch nachhaltige Führung, professionelles Management und einen vielfältigeren gesellschaftlichen Dialog kann dies nach Meinung der CEC realisiert werden. Führungskräfte profitieren dabei von EU-Projekten, der Interessenvertretung und von Mitgliederangeboten der CEC sowie von Aktivitäten zur Entwicklung von…

Weiterlesen

Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF)

Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221-1600 180
mobil    0151-61313138
e-Mail   info@not-visible.vff-online.de

Kaiserdamm 31
14057 Berlin
e-Mail info@not-visible.vff-online.de

Kontaktformular

Kontaktformular